Oster Hefenest - Frühstücksei 🌺🌷

Geposted von Elena Riexinger am

ZUBEREITUNG: MITTEL

Ostern, Frühling, Familie, 
Freunde treffen, ausgiebig Frühstücken, wer liebt das nicht! 
Ostern gehört zu meiner Lieblingszeit! Man braucht nicht viel um glücklich zu sein und genau die Dinge reichen einfach aus! Ganz nach dem Motto 
,,Nimm dir Zeit, für die Dinge die dir gut tun"!
Und deshalb hab ich diese Hefe Nester für ein passendes Frühstück gebacken! Ob gleich mit der Familie alleine oder mit Freunden, einfach leeeeeeeckaaaaaa
Für einen passenden Oster Nachtisch ;-) 
Zutaten für 6-7 Nester:
500g Mehl 
1Hefewürfel frisch 
100g Zucker (nicht zu süß, da der Guss auch aus Zucker besteht) 
300ml Milch
1 Ei
125g Butter 
2pr. Salz
0,5 Fläschchen von Zitronenaroma 
Bunte Streusel 
Guss: 
Puderzucker 60g  und 2Tl Milch ;-)  

Nach Omas Rezept

Zubereitung:
Backofen auf 50 Grad aufwärmen! 
Hefe mit 60g von dem Zucker verrühren bis die Hefe flüssig ist! 
-ich hab meine Oma damals angeschaut wie ein Auto und sie gefragt ob sie sicher ist, dass sie das immer so macht.... fest und fest flüssig ... JAP!!!! Das geht wirklich😅 siehe Bild -
Milch im Topf auf 1 erwärmen bis sie lauwarm ist Nicht heiß!  
Mehl in die Schüssel und in der Mitte und außen  eine Kuhle machen! In die Mitte kommt später die Hefe! 
Nun seitlich den restlich Zucker, Butter, Ei, Salz und Aroma verteilen! 
Nun 4 El von der warmen Milch zur Hefe geben und verrühren! Noch 1 gehäuften El Mehl dazu geben und 5 min so gehen lassen! 
Anschließend in die Mehlkuhle in der Mitte geben, Restliche lauwarme Milch in die Schüssel und lange kneten! Bis die Butter vermengt und nicht mehr sichtbar ist! 
Nun den Teig samt Schüssel (wenn sie das aushält) mit einem feuchten Tuch in den Backofen (diesen ausschalten) und den Teig aufs 3 Fache gehen lassen! 
In der Zeit, Eier abkochen und in eure Eierfarben geben zum Färben.
Wenn der Teig die entsprechende Höhe hat, mit feuchten Fingern aus der Schüssel nehmen und auf eine bemehlte Fläche geben! Hier nochmals schön durchkneten und immer wieder wenden und Fläche neu bemehlen! Nun in 6 gleich große Stücke teilen! 
Je ein Teigteil nehmen und wieder durch 2 teilen! 
2 Stränge daraus drehen und in sich verdrehen. Jetzt beide in sich gedrehten Stränge miteinander drehen, zum Kreis zusammensetzten. Sollten die Stränge zu dick sein, bitte ein Teil von den Strängen abnehmen und dünner drehen bis ihr wieder die richtige Länge habt für eurer Nest! Der Teig geht beim
backen nochmals gut auf! 
Mit Ei bestreichen! 
Bei 175 Grad 20 Minuten backen 
15 Minuten abkühlen lassen und die Milch-Puderzuckermischung darüber geben und darüber die Streusel ;-) 
Ei in das Nest setzten und bestaunen!! 

Frohe Ostern !!!!!!