No bake - Frischkäse Zitronen Himbeer Törtchen

Geposted von Elena Riexinger am

ZUBEREITUNG: EASY

Lemon Curd

Früüüüüüüühling 🌸🍀🍋🍓
Das tolle, diese Zutaten hat man MEIST alle zuhause UND viele lieben es ja einfach keinen Backofen zu verwenden sondern lieber alles zum kühlen bringen! Ich persönlich mag die Backofenvariante mehr ;-) aber mit der Zitrone und den Himbeeren ist es ein super frischer Kuchen! 

Zutaten

200g Butterkekse 
100g Butter 
3 EL Honig 
200g Sahne 
120g Frischkäse 
100g Joghurt 
60g Lemon Curd
25g Puderzucker 
100ml Milch 
25g Argantine oder Gelatine 6 blatt
150g Himbeeren frisch oder tiefgefroren 
Roter Tortenguss 

So geht‘s

Kekse kleinkrümeln! Butter mit dem Honig in einem Topf erwärmen und anschließend zu den krümeln geben! 
Die Masse in eine Springform geben und andrücken! Abkühlen lassen für 20 Minuten imKühlschrank! 
Sahne steif schlagen und kaltstellen! 
Frischkäse, Lemoncurd, Puderzucker und Joghurt aufschlagen! 
Die Sahne vorsichtig dazu geben und wieder kaltstellen! 
In der Zeit die Argantiene mit der Milch kurz aufkochen lassen und wieder abkühlen lassen 😅
Sie sollte nicht heiß in die Frischkäse Creme, sonst wird die Sahne wieder flüssig! 
Wenn sie abgekühlt ABER noch nicht arg fest geworden ist, mit einem Handschneebesen unterheben und auf den Boden, der in der Springform ist, geben! Die (gefrorenen) Himbeeren oben drauf und und weitere 1 1/2h kaltstellen! 
Ganz zum Schluss den roten Tortenguss darüber geben! ☺️🌸🍋
Tipp: min kann das ganze auch mit Gelatine machen ... Argantine ist die vegetarische Variante! 
Hier könnt ihr die Milch weglassen und dafür, die im Wasser erweichte Gelatine, mit etwas von der Frischkäsecreme erwärmen! Kurz abkühlen lassen und zur Creme dazugeben! 
Ich finde es etwas einfacher aber probiert es aus!