Zweifarbige Lemon Macarons

Geposted von Elena Riexinger am

Summer

Zutaten

Macarons

140g Mandeln
90g Puderzucker 
110g Zucker
100g Eiweiß Zimmerwarm!
Füllung
30g Lemon Curd
3 Eier
150g Zucker
250g Butter Zimmerwarm
Lebensmittelfarbe 
Pink
Orange 
Streusel gelb 
Goldpuder 

Macaronmatte 

So geht‘s

Backofen auf 130 °C Vorheizen.
Einen Spritzbeutel mit einer runden Tülle füllen und über ein Glas stülpen. In den Spritzbeutel nun mit einem Pinsel eine Linie mit der 2. Farbe, die nicht im Focus stehen soll, ziehen. 
Mandeln mit dem Puderzucker sieben.
Zimmerwarme Eiweiß vom Eigelb trennen und Gramm genau abwiegen. Das Eiweiß mit dem Zucker ca 5-8 Minuten aufschlagen, bis es steif ist. Eine Lebensmittelfarbe dazu (Grundfarbe) und kurz einrühren. 
Nun auf 2x die Mandelmischung dazugeben und sie in das Eiweiß „einreiben“. Immer entlang des Schüsselrandes. 
Am besten, bevor man es übermixt, einen Klecks der Masse auf einen Teller und schauen ob er sich ebnet und keine Spitzen mehr behält. 
Sollte er diese habe, mit dem Teller kurz klopfen. Sollten sie sich dann ebnen, ist die Masse fertig. Wenn nicht nochmal 2-3 Umdrehungen und nochmals versuchen. 
Die Masse darf NICHT zu flüssig sein.
Masse nun in den Spritzbeutel füllen.
Entweder nun auf ein Backblech das mit 2 Backpapieren ausgelegt ist spritzen oder eine Macaron Matte. Hier kann ich wärmstens die aus meinem Shop empfehlen.  
Mit dem Blech auf die Tischplatte klopfen und die Luft heraus bringen. Mit einem
Zahnstocher die Löcher öffnen damit sie weg sind 
Nun die aufgespritzten Macarons auf die unterste Schiene im Ofen und diesen auf 120 °C runter schalten. Die Macarons dürfen jetzt für ca 22 Minuten backen 
In der Zeit machen wir die Creme 
Hierfür die Eier vom Eigelb trennen. Zucker abwiegen und mit dem Eiweiß über dem Wasserbad bis 60 °C erhitzen (geht super einfach - 60 °C sind erreicht wenn kein Zucker mehr fühlbar ist) 
Nun die Masse mit einem Schneebesen Aufsatz kaltschlagen. Die Masse ist nun wie Baiser und ganz fest. 
Jetzt darf die Zimmerwarme Butter eingerührt werden. Dieser Vorgang dauert ca. 10 Minuten. 
Lemon Curd dazu und nochmals vermengen. 
Mit Hilfe eines Spritzbeutel nun die Creme in die Mitte des Macarons spritzen. Deckel drauf und 
YUMMMMYYYY fertig