Schwäbische Waffeln

Geposted von Elena Riexinger am

ZUBEREITUNG: EASY

Haaach, wie hab ich sie als Kind geliebt !!!!! Und doch tatsächlich vergessen dass es Waffeln gibt 🤣 
Durch die liebe Sarah von #Zuckersuessundzauberhaft bin ich wieder drauf gestoßen und seither im Waffelfieber 🤣👌🏼💕 und hier sind unsere traditionellen Waffeln von Mama 

Zutaten

125g Magarine
2 EL Zucker 
1 Päckchen Vanillin 
3 Eier 
1/4 l Milch 
250g Mehl 
1 TL Backpulver 

So geht‘s

Als erstes Mehl mit Backpulver vermengen!
Eier trennen und das Eiweiß schaumig schlagen!
Nun die Butter schaumig schlagen und den Zucker nach und nach dazugeben!
Das Eigelb nun unterheben und weiter schaumig schlagen! 
Das Mehl darüber sieben und immer wieder etwas Milch beim vermengen unterheben! Ganz zum Schluss das Eiweiß unterheben
Nun den Teig mit einem Schöpflöffel in euren vorgeheizte mit Öl bepinselten Waffelmaker geben!
Ca. 2-3 Minuten warten und nach Beliebigkeit backen! 
Mit Apfelmus oder Vanillesoße servieren 😍💕