Marmorkuchen

Geposted von Elena Riexinger am

pimp my marblecake

Zum 30. Geburtstag meiner Schwester, wollte ich ihr natürlich auch eine Freude mit etwas gebackenem machen, aber nicht so was üppiges sondern eher was verträumtes leichtes! 
Als Kinder haben wir gemeinsam von vielen verspielten Dingen geträumt - manchmal auch nicht ;-) wie das eben so unter Geschwistern ist 🌸🌶
Zutaten:
250g weiche Butter
180g Zucker
4 Eier
100ml Milch
1 pck. Backpulver 
375g Mehl
35g Kakao
40ml Milch 
1 pck. Vanillin 
Lebensmittelfarbe nach Wahl (Pulver)
250g Vollmilchschokolade 
Etwas Puderzucker 
von 1/2 Zitrone den Saft
Zubereitung:
Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und nach und nach die Eier dazu geben - es sollten hier 2 EL Mehl von der abgewogenen Menge dazugegeben werden, damit der Teig sich bindet! Und weiter aufschlagen.
Nun abwechselnd Milch und restliches Mehl dazu geben! So das wars eigentlich schon mit dem Grundteig! 
Nun 2 Schöpflöffel für den farbigen Teil (lieber weniger wie mehr! Ich hatte es davor schon mal ausprobiert und das war ein reiner Farbkuchen, wollte ja aber etwas verträumtes) 
Und den Rest durch 2 teilen.
Nun färbt ihr mit der Farbe eurer Wahl - ich habe mich für Kirsche entscheiden - euren kleinen Teil ein! 
Für den dunklen Teil, den Kakao dazu geben und die 40ml Milch und verrühren 
In die helle Masse kommt der Vanillzucker! 
(Also ich weiß auch nicht ich brauch dafür ewig ;-) hoffe ihr nicht hihi) 
So jetzt kommt der Kuchen nur noch in eine vorgefettete Springform! Hier mit dem dunklen Teig beginnen, dann hell und farbig zusammen je als Strang (nicht vermischen - siehe Bild) und zum Schluss den Rest aus allen 3en.
Bei 170 Grad 50min backen 
Der Kuchen sollte auf jeden Fall 20 min in der Form auskühlen und dann könnt ihr ihn stürzen - gutes Gelingen👍🏼
Wenn der Kuchen komplett erkaltet ist, kommt die Vollmilchschokolade als Guss drüber! Hierfür die Schokolade einfach über dem Wasserbad (nicht zu heiß) schmelzen lassen! Etwas abkühlen lassen und über den Kuchen Gießen! Wieder etwas abkühlen lassen und mit bunten Streuseln bestreuen 
Am Tag des Verzehrs:
Puderzucker mit dem Saft der Zitrone und der Lebensmittelfarbe anrühren! Die Konsistenz sollte fest aber noch weich genug sein um über den Kuchen zu ziehen! Geht wirklich einfach mit einem Löffel und muss nicht perfekt sein! 
Ich habe den Guss ein Tag vorher schon drüber gemacht und er war dann leicht rissig! Deshalb wirklich erst am Tag vom Verzehr drüber geben!
Für den romantischen verspielten Touch, einfach ein paar kleine Blümchen darauf setzten! 

Ganz viel Spaß

Material:
www.der-Ideen-Shop.de
Kleine Lila Blüten 
Lebensmittelfarbe Pulver 
Bunte Zuckerstreusel