Gewürzkuchen

Geposted von Elena Riexinger am

ZUBEREITUNG: EASY

Gewürzkuchen mhhhhhhhh..........

Mein absoluter Lieblings trocken (nie zu trocken ;-) Kuchen 
Weihnachtlich, winterlich verträumt und einfach super lecker, schmeckt einfach jedem, glaubt mir 
Zutaten:
4 Eier 
260 Zucker 
60g Kakao 
125g Butter 
1 Packung Backpulver 
1 Tl Nelkenpulver 
1 Tl Zimt 
1/2 Tl Muskat 
1/4 l Milch 
350g Mehl
Drip
100g Zartbitterschokolade geraspelt

100g Sahne

Alles was ich zum Torte backen benötige 

Zu den Produkten 

Zubereitung:
Zuerst aus dem Eiweiß, in einer sauberen fettfreien Schüssel, sehr festen Schnee schlagen. Dann in einer 2. Schüssel das Eigelb mit dem Zucker richtig schön schaumig schlagen, dann nach und nach die Butter dazugeben und weiter schlagen, bis diese schön weich ist!! 
Ab dem nächsten Schritt verwenden wir den Handschneebesen, ihr werdet beim machen wissen warum;-) 
Die Milch den Kakao und die Gewürze in die Eismasse einbinden - sehr flüssig !!!!
Nun das Mehl einsieben, nun darf wieder das handrührgerät verwendet werden, damit es keine Klumpen gibt! Danach dann das Eiweiß dazu  geben und mit einem Teigschaber unterheben 
FERTIG! Eigentlich sehr einfach und wenn man die Schritte beachtet, werdet ihr einen super fluffigen und saftigen Kuchen bekommen 
Der Teig kann in eine gut gefettete Gugelhupf Form
oder auch ganz einfach in eine gefettete Kastenform! 
Bei 180 Grad Ca. 45 min backen 
Ich steche immer mit einem Zahnstocher in den Kuchen, wenn kein Teig mehr hängen bleibt, dann ist er fertig! Die Probe mache ich auch öfters, da ich ihn nicht zu trocken möchte! 
15 min auskühlen lassen und aus der Form lösen! 
Frisch schmeckt er am besten 
Für das Drip Sahne aufkochen und geraspelte Schokolade einrühren, bis sie geschmolzen ist. 
Mit einem Löffel auftragen =) Fertig
Viel Spaß beim nachbacken 
Evi