Chocolate Cookie Snowfall

Geposted von Elena Riexinger am

ZUBEREITUNG: EASY

Chocolate Cookie Snowfall

Weihnachtszeit du schöne Zeit!!
Also ich brauch ja immer am liebsten 1000000 verschiedene Plätzchen und trotzdem komm ich immer wieder auf meine klassischen ,,Ausstecherle“ wie wir das hier so im Schwabenland nennen, zurück😅! 
Hier aber ein super simples und einfaches Rezept und vor allem toll, weil die Zutaten hat man eigentlich immer irgendwie Zuhause, oder 😅🤔!? 
Viel Spaß beim nachmachen und vor allem genießen! Sie sind etwa trockener, deshalb eignen sie sich super für den Kaffee oder die heiße Schokolade zum tunken:-) ich probiere sie jetzt bald noch mit flüssiger Schokolade statt Kakao. 

Zutaten ❄️🐿

Für 15 Stück 
125g Mehl 
40g Kakao 
1 TL Backpulver 
1 Ei 
80g Zucker 
75g weiche Butter
50g gesalzene Butter 
Puderzucker zum wälzen 

So wirds gemacht

Mehl, Backpulver und Kakao vermengen! 
In einer Schüssel das Ei die weiche Butter und denn Zucker aufschlagen bis die Butter zerlassen ist! Dann die Mehlmischung dazugeben! 
Nun den Teig für 30min in einer Frischhaltefolie kaltlagern! 
Nach den 30min den Teig rausholen und Walnussgroße Kugeln formen und diese nochmal für 30min kaltstellen, ihr wisst dann warum 😅
So nach den 30 Minuten haben sie die perfekte Temperatur um im Puderzucker gebadet zu werden! Es darf ruhig richtig viel dran kleben bleiben, das sieht nachher so toll aus! Ihr werdet sehen! 
Sooooo und nun nur noch für 13 Minuten bei 160g backen! Und genieeeeeeessssseen !!!!!!!!!!✨❄️