Baiser Gutzle Aprikose Zimt

Geposted von Elena Riexinger am

ZUBEREITUNG: EASY

Baiser Gutzle Aprikose Zimt

Ihr lieben, ihr wisst ja sicher schon ganz gut, dass ich Baiser liebe - so richtig! Auch wenn sie mir manchmal nicht gelingen! 
Aber jetzt dachte ich, okay es ist Zeit für ein Baiser Weihnachtsrezept. Oder zwei oder drei! Schaut doch vorbei 😍💗

Zutaten für ca.100-150 Stück

Keksteig
125g Butter 
100g Zucker
250g Mehl
1 E
Eventuell bleibt etwas über - 
hier könnt ihr ganz normale Ausstecher machen oder den Teig eingefrieren 
Baiser 
3 Eiweiß 
160g Zucker 
1 Prise Salz 
Aprikosen Schokolade (Aldi)
Zimt 
1 Zitrone 

So geht‘s

Und so geht’s! Als erstes widmet ihr euch den Baiser Drops, denn diese brauchen knapp 1,5-2h je nach power des Ofens.
Hierfür das Eiweiß vom Eigelb trennen. Es darf wirklich NICHTS mit ins Eiweiß! Die Schüssel muss super fettfrei sein! Am besten mit der Zitrone die Schüssel ausreiben! Dann das Eiweiß mit einer Prise Salz erst langsam, dann schnell, aufschlagen, so lange bis es schön steif ist! Wenn es steif ist, rieselt ihr unter dem rühren euren Zucker ein! Für diesen Vorgang empfehle ich euch eine Küchenmaschine. Erst die eine Hälfte Zucker kurz einrühren und dann die andere Hälfte! Dies schlagt ihr so lange, bis ihr keinen Zucker mehr seht und auch nicht mehr fühlen könnt! Die Masse muss super super fest sein, so dass es eine Spitze zieht wenn ihr euren Rührbesen heraus nehmt.
Nun in ein Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle geben und auf ein sauberes frisches Backpapier spritzen! Je nach Tülle und Abstand passen bis zu 150 Stück auf ein Blech. Bei 100 °C für 1,5- 2h mit einem Kochlöffel in der Backofentüre backen
Nach dem backen im Backofen auskühlen lassen oder nach 5 Minuten in eine gut verschlossene Box geben 
Nun kommen die Kekse. Hierfür alle Zutaten -kalt- in eine Rührschüssel geben und mit einem Knethaken vermengen. Wenn der Teig vermixt aber immer noch Brösel sind, dann von Hand weiter kneten bis die Masse komplett homogen ist! Für 30 Minuten kaltstellen! 
Nach der Ruhepause des Teiges nach und nach ausrollen und ein Gegenstand nehmen der ungefähr die Größe der Drops hat! Hier könnt ihr zum Beispiel einfach eure Tülle der Drops nehmen und umdrehen! 
Stecht eure Kekse aus und backt sie bei 175 °C zwischen 8-12 Minuten, je nach Größe der Kekse 
Ist alles ausgekühlt, schmelzt ihr die Schokolade, am besten schonend über dem Wasserbad. Die Schüssel sollte das Wasser nicht berühren, da die weiße Schokolade da sehr beleidigt drauf reagiert und gerinnt. Schokolade auf die Kekse Tropfen etwas abkühlen lassen und die Baiser drauf geben! An einem trockenen Ort oder in einer Box nebeneinander abkühlen lassen.
Mit Zimt bestäuben und GENIIIIIIIEEEEßEN

Viel Spaß ihr Lieben