Popsicle Mermaid Aprikose

Popsicle Mermaid Aprikose

ZUBEREITUNG: EASY BIS MITTEL

Sei immer du selbst, außer du kannst eine Meerjungfrau sein, dann sei eine Meerjungfrau 😃đŸ’ȘđŸŒ
Heute hat die Nicole von Zuckerdeern zum #happymermaidbake eingeladen.
Hier seht ihr meinen Beitrag und mein Rezept 
đŸ§œđŸŒâ€â™€ïž

Zutaten 8 StĂŒck

300g Schokoladenkuchen KrĂŒmel 
100g Aprikosen Marmelade +/- je nach Marmelade 
Popsicle Form
Candymelts weiß 
Lebensmittelfarbe oder 
Hellblaue Candy Melts 
Streusel 
Rosa Goldglitzer 

So geht‘s

Schokoladenkuchen zerkleinern / verkrĂŒmeln. Dies muss ganz fein sein. Die Aprikosenmarmelade dazu geben und von Hand verkneten.
Masse in eure Popsicle Form drĂŒcken und Stiele einstechen. Popsicle gefrieren 
Nach dem gefrieren aus der Form nehmen und auftauen lassen (dies muss man unbedingt machen, damit die Schokolade nicht reißt. Gefroren wird es, damit man sie stammt Stiel rauslösen kann).
Nun die Deco Melts schmelzen und ggf. einfÀrben.
Popsicles auf ein Backpapier legen und Melts ĂŒber darĂŒber gießen und vor dem trocknen, mit einem
Messer dem Rand entlang die ĂŒberschĂŒssige Masse abschneiden.
Warten bis der Popsicle ausgehĂ€rtet ist und drehen. Mit einem Löffel die RĂŒckseite fĂŒllen.
Die Flosse:
Zeichnet auf einem Backpapier eure Flosse an.
Dreht es um und fĂŒllt diese FlĂ€che mit Deco Melts aus 😍 und fertig sind eure flossen.
Mit erwÀrmten Melts könnt ihr nun die Deko anbringen. 

Be a Mermaid - make waves

Passend zum Mermaid Event

ZurĂŒck zum Blog